Timeline

Wo stehen wir aktuell? Was haben wir noch vor? Das seht ihr in dieser Timeline auf einen Blick.

• = Bereits erledigt.  • = Aktuell in Arbeit.  • = zukünftige Aufgaben.

1: Projektgründung

Nach einer langjährigen Phase der Vorüberlegungen und Ideensammlung hat das Gründungsteam am 10.08.2015 beschlossen, das Lebenshof Graben Projekt zu starten. In der Besprechung wurden die folgenden möglichen Projekt-Ziele festgehalten: a) Erhalt des Denkmals Graben b) Schaffung einer alternativen gemeinnützigen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft c) Schaffung und Verwaltung eines regionalen, krisensicheren Mikrowährungssystems d) Nutzbarmachung des Denkmals Graben für mehrere Menschen, insbesondere auch für sozial oder körperlich Benachteiligte e) Errichtung eines biologisch-nachhaltigen Landwirtschaftsprojekts (Stichwort: Permakultur) f) Erhaltung der Biodiversität auf dem Grundstück und (wenn möglich) auch auf weiteren Grundstücken g) Politische Arbeit im Bereich alternativer Gesellschaftsmodelle, Vorreiterrolle als Modellprojekt h) Eventuell später auch kultureller Beitrag für die Region (Stichwort: Eventstadel)

Read more

2: Vorentwurf & Netzwerk

Matthias startet mit der Gestaltung erster Kommunikationsmittel (z.B. Projektvideos und Website), um einen Rahmen für die weitere Arbeit zu bauen und das Projekt effizient nach Außen zu präsentieren. Außerdem arbeitet Matthias in der Lebensgemeinschaft Schloss Glarisegg mit, um tiefere Einblicke in die Gemeinschaftsorganisation zu gewinnen. Angelika und Johannes vernetzen sich einstweilen mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft (DASoL) und besuchen einige Infoveranstaltungen.

Read more

3: Kernteambildung

Zusätzlich zu den drei Gründungsteam­mitgliedern und zwei Beratern sollen weitere sechs Personen das Kernteam des Lebenshofes bilden. Diese Personen gilt es nun zu finden. Von ihnen, ihren Ideen und menschlichen wie fachlichen Qualifikationen hängen alle weiteren Entscheidungen ab. Du willst dabei sein? Dann informiere dich im Bereich Mitmachen!

Read more

4: Visionierung

Sobald sich das Kernteam gefunden hat, geht es an eine gemeinsame Visionierung: Auf welcher Wertebasis möchte man das Projekt weiter aufbauen, wo liegen die gemeinsamen Ziele? Welche Ideen und Konzepte sind vorhanden, welche materiellen wie persönlichen Potentiale gilt es zu nutzen? Visionieren heißt, den Ideen freien Lauf lassen – in diesem Projektabschnitt ist alles möglich!  

Read more

5: Inhaltliche Konzeption

Diskussion und Festlegung aller wichtigen Richtungsentscheidungen im Kernteam, z.B. welche Art von sozialen und landwirtschaftlichen Projekten angepeilt werden, welche Zielgruppe, welcher Zeitplan, welche Ausbaustufen gibt es. Erstellung eines umfassenden schriftlichen Konzeptes.

Read more

6: Vor-Ort Test-Projekt

Die beste Möglichkeit, um herauszufinden ob man zusammen passt? Zusammen arbeiten! Deshalb suchen wir uns für diesen Projektschritt ein kleineres Arbeitsprojekt auf dem Lebenshof aus, und schwingen gemeinsam den Hammer. Hoffentlich treffen wir dabei öfter die Nägel, als den Daumen der Teammitglieder… 😉

Read more

7: Organisatorische Konzeption

Hierzu gehört die Klärung aller organisatorischen Fragen, wie: Physischer Energieverbrauch Platznutzung und Entwicklungsschritte Soziales Setup und Gemeinschaftsregeln Organisationsstruktur und Rollen in der Gemeinschaft Planung Finanzbedarf, laufende Kosten, notwendige Investitionen für jeden Entwicklungsschritt Auch die Ergebnisse dieses Prozessschrittes werden in das schriftliche Konzept mit aufgenommen.  

Read more

8: Start Praktische Arbeit

Ab hier füllt sich der Hof immer mehr mit Leben: Gemeinschaftsmitglieder verbringen mehr und mehr Zeit vor Ort, wir beginnen den Permakulturgarten aufzubauen, bauen die Zusammenarbeit mit Nachbarn und Menschen aus der Region auf…

Read more

9: Gründung gemeinnützige Organisation

Z.B. Stiftung, Genossenschaft, Verein, gGmbh, … Juristische Abklärung und Gründungsformalitäten.

Read more

10: Architektur- & Bauplanung

Überarbeitung der Vorentwürfe auf Basis der Anregungen und Wünsche der Interessenten, Bauplanung und Planzeichung gemeinsam mit Architekt/Bauingenieur, detaillierte Kostenschätzungen, Einreichung aller (Bau-)anträge bei den Behörden.

Read more

11: Fundraising, Behörden und Politik

12: Ausschreibung Bauprojekte

13: Beginn Bauphase

14: Bezug / Beginn Betrieb

15: Weiterentwicklung

Detailplanung der nächsten Projektentwicklungsschritte. Ggf. Planung weiterer Investitionen, ggf. Ausbau weiterer Gebäude, etc.

Read more

Achtung: Die Timeline wird laufend überarbeitet.
Die Daten dienen lediglich als ungefährer Anhaltspunkt, es wird sicher zu Verschiebungen kommen.